Infoveranstaltung

Alle Infos rund um die Ausbildung am Seminar

Hier finden Sie die Termine für die Infoveranstaltungen vor Ort und am Ende alle Infos im Video.

SAF Kirchheim - Infoveranstaltung über die Ausbildung am Seminar

Wollen Sie mehr über die Ausbildung und die Bewerbung erfahren, dann kommen Sie zu einer Informationsveranstaltung nach Kirchheim ins Schloss. Sie werden umfassend informiert und haben die Gelegenheit auch mit den Bereichsleitungen der Fächer sowie dem APR (Ausbildungspersonalrat) zu sprechen und individuelle Fragen zu klären.

Termine:


Freitag, den 12.07.24 - 16.00 Uhr

(Um 14:00 Uhr ist die Aufführung eines Musicals in Zusammenarbeit mit der Alleenschule Kirchheim und dem Seminar Kirchheim. Dazu sind Sie herzlich eingeladen.)

Freitag, den 27.09.2024 um 14.00 Uhr

Ort: Kapelle im Schloss Kirchheim, Schlossplatz 8, 73230 Kirchheim unter Teck

Anreise: Fußweg vom Bhf. Kirchheim (Station S1) ca. 10 Minuten. Parken neben dem Schloss in der Tiefgarage Krautmarkt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Download
Infomaterial zur Ausbildung im Download
Informationsveranstaltung_2021_Folien.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Allgemeine Informationen über die Ausbildung und Informationen der Fachbereiche zur Eignungsprüfung und zu Fachinhalten im Video

Allgemeine Informationen über die Ausbildung (Info-Video der Seminarleitung)

(Allgemeine Information und Voraussetzungen; Ausbildungsstruktur, Ausbildungsort und Gebäude; Bewerbung; Ablauf der Zulassungs- und Eignungsprüfung; Weitere Informationsquellen, Links und Kontaktdaten)

Allgemeine Informationen zur Zulassungs- und Eignungsprüfung (Fachbereich Pädagogik / Pädagogische Psychologie)

Fach Alltagskultur und Gesundheit (AuG)

Fach Bildende Kunst (BK)

Fach Musik

Fach Sport

Fach Technik

Logo SAF Kirchheim

Seminar für Ausbildung und

Fortbildung der Lehrkräfte

Schlossplatz 8

73230 Kirchheim unter Teck

E-Mail: info@seminar-kirchheim.de

Tel.: 07021.97 45 0

 

Öffnungszeiten:

Mo - Do: 07.30 bis 16.30 Uhr

Fr: 07.30 bis 13.00 Uhr

SAF Kirchheim ist UNESCO Projektschule