Berufsorientierung - Wirtschaft

Die Ausbildung im Bereich Berufsorientierung mit Grundlagen der Wirtschaftslehre(BOW)

SAF Kirchheim - Ausbildungsbereich Berufsorientierung und Wirtschaft

Was ist unser Ziel?

Ziel der ökonomischen Bildung ist, die Schülerinnen und Schüler zu befähigen, ökonomisch geprägte Lebenssituationen zu erkennen, zu bewältigen und zu gestalten sowie ihre Interessen in einer sich verändernden globalisierten Welt selbstbestimmt und selbstbewusst zu vertreten.
(Gemeinsamer Bildungsplan der Sekundarstufe I, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden–Württemberg 2016)

Was wird gelehrt und gelernt?

Modul 1: Wirtschaftslehre

  • ökonomische Grundbegriffe; ökonomische Grundtatbestände; grundlegende Aufgaben von Wirtschaftsordnungen; Wirtschaftskreislauf; Modelle in der Ökonomie; ökonomische Kategorien
  • Aufgaben, Funktionen und Ziele des privaten Haushalts; Entscheidungen im privaten Haushalt; Grundlagen der Verbraucherpolitik
  • Aufgaben, Funktionen und Ziele von Unternehmen; Entscheidungen von Unternehmen; Grundlagen der Wettbewerbspolitik
  • wirtschaftspolitische Aufgaben, Funktionen und Ziele des Staates; wirtschaftspolitische Handlungsfelder; wirtschaftspolitische Entscheidungen
  • Akteure internationaler Wirtschaftsbeziehungen; Auswirkungen der Globalisierung; europäischer Wirtschaftsraum
  • Leitgedanken und Handlungsfelder nachhaltiger Entwicklung
  • ökonomische Entscheidungssituationen; Konzepte der ökonomischen Bildung; Methoden der ökonomischen Bildung; Intentionen und Inhalte des Bildungsplans; Individualisierung im Ökonomieunterricht; Einsatz von Medien; Grundlagen der Leistungsbewertung; Evaluation von Unterricht.

Modul 2: Berufs- und Studienorientierung

  • Grundlegende Aspekte der Berufswegeplanung in der Sekundarstufe 1, Konzepte, Intentionen
  • Kriterien der Ausbildungsreife, Anforderungen und Trends der Arbeitswelt
  • Berufsfelder und Bildungswege Baden-Württemberg
  • Berufswahltheorien und -konzepte
  • Netzwerke, Bildungspartnerschaften, Betriebspraktika, Onlineplattformen außerschulischer Partner
  • Maßnahmen der Berufsorientierung

Was wird geprüft?

Modulprüfung: Klausur (Dauer 2 Stunden)

Logo SAF Kirchheim

Seminar für Ausbildung und

Fortbildung der Lehrkräfte

Schlossplatz 8

73230 Kirchheim unter Teck

E-Mail: info@pfs-kirchheim.de

Tel.: 07021.97 45 0

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08.00 bis 16.30 Uhr

Wir sind "interessierte Schule" im Netzwerk der UNESCO