Bildende Kunst

Die Ausbildung im Fach Bildende Kunst (BK)

Die Ausbildung im Fach Bildende Kunst am SAF Kirchheim

Was ist unser Ziel?

Bildende Kunst vermittelt den Schülerinnen und Schülern anschlussfähiges Wissen, ermöglicht transferierbares, gestalterisches Können sowie selbst , sozial- und wertebewusste Haltungen gegenüber ästhetischen, gesellschaftlichen und ethischen Grundfragen.

(Gemeinsamer Bildungsplan der Sekundarstufe I, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden –Württemberg 2016)

 

Auch am Pädagogischen Fachseminar sind dies leitende Zielsetzungen für unsere Arbeit. Die Ausbildung beinhaltet fachtheoretische, fachpraktische, fachdidaktische und schulpraktische Kompetenzbereiche. Die enge Verzahnung der Ausbildungs-bereiche, Handlungsorientierung und Anschaulichkeit sind dabei wichtige Prinzi-pien der Ausbildung.

Was wird gelehrt und gelernt?

Themengebiete der Fachausbildung

 

Fachtheoretische Ausbildung:

  • Kunstgeschichte, ästhetische Wahrnehmung, allgemeine Gestaltungslehre, Farbenlehre, Körper- und Raumdarstellung, dreidimensionales Gestalten, Medien und Aktion

Fachpraktische Ausbildung:

  • Künstlerische Prozesse, Dokumentation und Präsentation, Gestaltungskompetenzen

Lehrgang künstlerische Praxis

  • Fachdidaktische Ausbildung:
  • Kunstpädagogik, Planung/Durchführung/Reflexion von künstlerischen Lernprozessen, Leistungsdiagnose, Leistungsbewertung

Schulpraktische Ausbildung:

  • Unterrichtspraxis im Fach Bildende Kunst an verschiedenen Schularten

Was wird geprüft?

Es gibt im Fach zwei Prüfungen, die sich jeweils auf bestimmte Themenblöcke (Module) beziehen.
Eine Modulprüfung ist eine Klausur, die andere bildet die künstlerische Praxis mit Portfolio und Kolloquium ab.

Blick über den Tellerrand

Innerhalb der fachpraktischen Ausbildung findet am Ende des 1. Halbjahres ein Kunst-Workshop in der Akademie Schloss Rotenfels statt. Während des mehrtätigen Lehrgangs in diesem außergewöhnlichen Ambiente erlernen und erproben Sie verschiedene Druck- und Zeichentechniken. Neben der Möglichkeit eigene, künstlerische Projekte zu verwirklichen, ist die Auseinandersetzung mit der menschlichen Figur und deren Proportionen ein Schwerpunkt der gestalterischen Arbeit. Die Präsentation Ihrer entstandenen Arbeiten in Form einer Vernissage bildet den Abschluss der Veranstaltung.

Infos zum Fach und zur Eignungsprüfung

Logo SAF Kirchheim

Seminar für Ausbildung und

Fortbildung der Lehrkräfte

Schlossplatz 8

73230 Kirchheim unter Teck

E-Mail: info@pfs-kirchheim.de

Tel.: 07021.97 45 0

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 08.00 bis 16.30 Uhr

Wir sind "interessierte Schule" im Netzwerk der UNESCO